0351 8888 0430
Stromwechselhotline
powered by Stromvergleich.de
Besser vergleichen als blind vertrauen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl

Stromgesellschaft

Stromgesellschaft Seit Wochen, man könnte sogar behaupten seit Monaten werden Sie als Verbraucher nur noch mit Nachrichten über Strompreiserhöhungen konfrontiert.

Alles was es im Moment über Strom zu berichten gibt, scheint immer in einem Zusammenhang mit der Erhöhung der Kosten zu stehen. Ist es wirklich so, dass es nur noch solche Stromnachrichten gibt oder erscheint es einem nur so?

Eine Studie des Verbraucherschutzes belegt, dass die Kosten für Strom sukzessive ansteigen. Aber wer ist dafür verantwortlich?

Muss eine Stromgesellschaft, die ihren Kunden die elektrische Energie anbietet verantwortlich gemacht werden? Oder sind die Ursachen bei der Politik zu suchen? Es ist gar nicht so leicht. Licht in dieses Dunkel zu bringen. Aber es gibt Hilfe. Denn indem Sie einen Strompreisvergleich durchführen, können Sie einen Stromanbieter finden, der niedrigere Kosten bei einer gleichbleibenden Qualität verlangt. Wie Sie sehen können, stellen wir Ihnen auch gleich einen schnellen, kostenlosen und unverbindlichen Anbietervergleich zur Verfügung.

Abhängig von Ihrer Haushaltsgröße, führen Sie einen Ein-, Zwei- oder Mehrpersonenhaushalt, tragen Sie bitte Ihren Stromverbrauch sowie Ihre Postleitzahl in den Rechner ein. Anschließend können Sie wählen, ob Sie die zusätzlichen Angaben machen wollen, für die ebenfalls Felder vorhanden sind. Beispielsweise können Sie die Stromgesellschaft, die Sie derzeit versorgt, als Vergleichsanbieter angeben. Wir empfehlen Ihnen, den Button „nur Tarife mit Preisgarantie“ anzuklicken, denn dann können Ihre Kosten für den festgelegten Zeitraum nicht erhöht werden. Sie schieben der nächsten Strompreiserhöhung einen Riegel vor.

Da sich der Stromanbieterwechsel eigentlich nur lohnt, wenn er jährlich wiederholt wird, empfehlen wir Ihnen zudem die Nutzung der Tarifüberwachung. Wie der Name schon sagt, überwachen wir Ihren Stromtarif und schicken Ihnen zusätzlich ein bis zweimal im Jahr eine Liste mit eventuellen Änderungen zu. Sie haben nicht die Arbeit des Vergleichens und können sich gleich einen neuen passenden Versorger aussuchen. Geben Sie dafür bitte nur Ihre E-Mailadresse an, mit der wir selbstverständlich sehr sorgsam umgehen und diese nicht an Dritte weiterreichen.

Mit der richtigen Stromgesellschaft Geld sparen

Sobald Sie nun auf den Button „berechnen“ klicken, kann die Suche beginnen. Nach einem kurzen Augenblick erscheint auf einem Bildschirm eine Zusammenstellung derjenigen Stromanbieter, die für Sie in Frage kommen. Wollen Sie die Suche weiter einschränken, verfahren Sie bitte mit den oberen Punkten genauso wie zuvor. Klicken Sie die Punkte an, auf die Sie Wert legen.

Nun können Sie sich die passende Stromgesellschaft aussuchen und zu dem angebotenen Tarif wechseln.

Allerdings besteht kein Wechselzwang. Sie sollten lediglich bedenken, dass Sie durch den Wechsel des Stromversorgers, den mittlerweile sogar Verbraucherschützer empfehlen, bis zu 300 Euro der Stromkosten einsparen könnten. Der Wechsel funktioniert genauso einfach, wie der Vergleich. Sie gehen auf das Feld „Unterlagen anfordern“, füllen diese dann aus und senden sie über den Post- oder E-Mailweg zurück. Sie müssen sich dann um nichts weiter kümmern, alle weiteren Formalitäten übernimmt der neue Anbieter.

Sie fragen sich doch bestimmt, warum immer von einer Stromgesellschaft die Rede ist und was sich hinter diesem Begriff verbirgt. Eine Stromgesellschaft ist ein Stromanbieter, der in der Form einer Gesellschaft gegründet wurde. Dieses Kriterium trifft auf viele Versorger zu. Zu unterscheiden ist dabei die GmbH, die Gesellschaft mit beschränkter Haftung und die AG. Die Abkürzung AG steht für den Begriff Aktiengesellschaft.

Demnach kann annähernd jeder Stromversorger ebenfalls als Stromgesellschaft bezeichnet werden. Diese versorgt die Kunden genauso mit elektrischer Energie, wie es Stromanbieter macht. Sie können sich also auch beruhigt in die Hände einer Stromgesellschaft begeben. Oftmals entstehen diese Gesellschaften durch den Zusammenschluss verschiedener Stromunternehmen.

Impressum